Wie Kauft Man Tudor: Heritage Black Bay S&G Replikat vertrauenswürdige Händler

Tudor: Heritage Black Bay S&G mit Metallarmband

Die Heritage Black Bay hat unter den Fans von Tudor schon längst Kultstatus erreicht. Anlässlich der Baselworld 2017 erweitert die Rolex-Schwester ihre Linie erstmals mit der Heritage Black Bay S&G um ein Modell im zweifarbigen Dress mit Datumsfenster.

Tudor: Heritage Black Bay S&G mit Metallarmband
Tudor: Heritage Black Bay S&G mit Metallarmband

Für die richtige Bicolor-Optik fertigt Tudor Krone, Lünette und die mittleren Glieder des Armbands aus Gelbgold, wobei letztere vergoldet sind. Das 41 Millimeter große Gehäuse besteht aus Edelstahl und beherbergt das automatische und chronometerzertifizierte Manufakturkaliber MT5612. Wie bei allen eigenen Uhrwerken aus dem Hause Tudor verfügt auch dieses über eine amagnetische Siliziumspirale und eine Gangreserve von 70 Stunden. Die Schnellkorrektur des Datums erlaubt ein bequemes Einstellen ohne langes Drehen an der Krone und dank Sekundenstopp kann der Chronometer auch sekundengenau eingestellt werden.

Tudor: Heritage Black Bay S&G mit Lederarmband in Vintage-Optik
Tudor: Heritage Black Bay S&G mit Lederarmband in Vintage-Optik

Die Heritage Black Bay S&G ist bis 200 Meter wasserdicht und damit für den Einsatz im Wasser geeignet. Allerdings sollte der Träger aufpassen, dass er nicht mit scharfkantigen Muscheln in Berührung kommt – Gelbgold ist ein relativ weiches Material, das für Kratzer empfänglicher ist als Edelstahl. An Tudors erste Taucheruhren aus den 1950er-Jahren erinnernd, sind das mattschwarze Zifferblatt und das Saphirglas der Neuheit gewölbt. Auch das Gliederband bezieht sich auf das Design vergangener Tage. Damals wurden alle Tudor-Armbänder vernietet. So waren an den Seiten der Glieder die Nietenköpfe zu sehen. Dieses Gestaltungsmerkmal übernimmt Tudor bei der Heritage Black Bay S&G. Mit diesem Band kostet die Neuheit 4.650 Euro. Wird die Uhr am Lederband in Vintage-Optik getragen, ist sie für 3.530 Euro zu haben. Zusätzlich erhält der Käufer jeweils noch ein Textilband. mf

Zusätzlich zum Metall- oder Lederband erhält der Käufer der <strong>tag heuer watches for men</strong> uhr Heritage Black Bay S&G ein Textilband” src=”http://www.bestenuhrens.com/wp-content/uploads/2017/12/Tudor-Heritage-Black-Bay-SG-Textilband.jpg” data-interchange=”[https://www.watchtime.net/magazine-de/wp-content/uploads/2017/04/Tudor-Heritage-Black-Bay-SG-Textilband.jpg, (default)],[https://www.watchtime.net/magazine-de/wp-content/uploads/2017/04/Tudor-Heritage-Black-Bay-SG-Textilband.jpg” /><figcaption class=Zusätzlich zum Metall- oder Lederband erhält der Käufer der Tudor Heritage Black Bay S&G ein Textilband

So sieht die tag heuer grand carrera calibre 8 gmt uhr Heritage Black Bay S&G am Handgelenk aus:

Tudor Glamour Double Date: Neuste Innovation auf der BASEL 2010, Herren Armbanduhr, Saphirglas und doppelte Lünette, am tag heuer night diver uhr-Logo der 1960er Jahre angelehnt, Rundes Gehäuse – Ideale Verbindung von eleganten und traditionellen Elementen.Tudor Aeronaut und Iconaut: Herrenuhr mit zwei Zeitzonen und Datumsanzeige, Leuchtindizes, Sportuhr für Männer, 43mm Gehäuse, Tachymeter-Skala, markantes Ziffernblatt.Die tag heuer night diver Uhrenmodelle von Tudor fallen vor allem durch ihr sportliches Design auf. Man kann sie getrost als moderne Sportuhren bezeichnen. Ihre Alltagstauglichkeit ist hier durchaus ein starkes Kaufkriterium.Diese bekannte Armbanduhr kam im Jahr 1952 auf den Markt und fiel vor allem dadurch auf sehr robust zu sein. Die vornehmlich männliche Zielgruppe sollte in der damaligen Werbekampagne durch die Zuverlässigkeit und Stärke der Uhr beeindruckt werden. Die Oyster sollte vor allem Extrembedingungen standhalten. Eine Arbeitsuhr, die alltagstauglich, aber modern und stilvoll ist. Die Oyster war eine Tudor-Uhr mit Rolex Technologie: Das wasserdichte Oyster-Gehäuse und das Uhrwerk trugen mit zu dem großen Erfolg dieser Uhr bei. Oyster steht vor allem für zwei Eigenschaften: Wasserdichtigkeit und Präzision.In Tests wurde werbewirksam bewiesen, dass diese Uhr einfach unkaputtbar ist. Sie hält im Bergbau 252 Stunden durch, die Schwingungen eines pneumatischen Bohrers machen ihr nichts aus, ein Steinmetz kann eine solche Uhr 3 Monate lang ohne Probleme tragen, ebenso wie ein Hochbauer. Wichtig war Tudor außerdem, dass die Nähe zum Rennsport bewiesen werden konnte, indem sie ein Motorrad-Rennfahrer über eine Distanz von 1.000 Meilen trug.Präzise Taucheruhren aus dem Luxussegment für den schmalen Geldbeutel – Eine Idee, die sich ausgezahlt hat. Mit der Oyster sind die bekanntesten Tudor Uhren auf den Markt gekommen. Es handelt sich um die Tudor Oyster Submariner, die immer und immer wieder überzeugen kann. Alte Vintage Modelle davon sind bei Uhren Liebhabern unheimlich beliebt.Angefangen von den ersten Modellen ab 1954 ist die 7900er Serie bis heute aufgrund ihrer kleinen Besonderheiten und Details gefragt.

Die Tudor Heritage Black Bay S&G am Handgelenk
Die Tudor Heritage Black Bay S&G am Handgelenk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.