A. Lange Söhne – Black Magic

A. Lange & Söhne haben sich von der klassischen Farbe Schwarz zu einem Fotoshooting inspirieren lassen, welches die berühmten Modelle des Hauses in ganz anderem Licht erscheinen lässt.

Schwarz. Diese Farbe hat schon immer fasziniert. Ob nun in der Kunst, in der Modewelt, der Fotografie oder bei Armbanduhren. Fünf schwarze Zeitmesser aus dem Hause A. Lange & Söhne treten nun in einem Fotoshooting in Dialog mit anderen schwarzen Objekten und zeigen die faszinierende Anziehungskraft der dunkelsten aller Farben.

A-Lange-Soehne-Black-Magic_07

Ob nun Große Lange 1, Große Lange 1 Lumen, Datograph Auf/Ab, die Lange Zeitwerk Luminous oder die klassische Lange Zeitwerk, sie alle sind zum Shooting erschienen, welches A. Lange & Söhne unter das Motto “Black Magic” gestellt hat. In Szene gesetzt wurden die weltberühmten Uhren von Karsten Thormaehlen. Er wählte für seine Aufnahmen Objekte wie etwa ein Tintenfass, das gute alte Vinyl oder eine Fotokamera. Im Zusammenspiel mit diesen Gegenständen zeigen die Uhren nun ihre ‘dunkle Seite’.

A-Lange-Soehne-Black-Magic_02

A-Lange-Soehne-Black-Magic_03

A-Lange-Soehne-Black-Magic_06

A-Lange-Soehne-Black-Magic_01

A-Lange-Soehne-Black-Magic_04

A-Lange-Soehne-Black-Magic_05

Fotos: © A.Lange & Söhne, © Karsten Thormaehlen

Text: © PCS 2013